Lions Club Nidderau

FöV Lions-Club-Nidderau e.V.

Hier haben wir geholfen! Rückblick auf das Jahr 2019

Der Präsident des Lions Clubs, Michael Kopf, ist stolz, dass im Jahr 2019 durch das Engagement der Nidderauer Lions ca. 18.000 € für regionale wohltätige Zwecke gespendet werden konnten.

Ein besonderes Anliegen war für Präsident Michael Kopf die Anschaffung von fünf Defibrillatoren für die Bürgerhäuser der Nidderauer Stadtteile Eichen, Erbstadt, Heldenbergen, Ostheim und Windecken. Diese Geräte hat der Lions Club mit insgesamt 10.000 € finanziert. Somit sind jetzt alle Nidderauer Ortsteile mit mindestens einem „Defi“, wie das High-Tech-Gerät im Rettungsjargon heißt, ausgestattet. Denn diese Geräte können Leben retten und stehen jedermann zur Verfügung, wenn schnelle Hilfe gebraucht wird. Das Gerät kann ohne Vorkenntnisse bedient werden. Es prüft selbst, ob ein Stromstoß notwendig ist oder nicht. Die förmliche Übergabe für den Defibrillator in Erbstadt fand durch den Lions Club Präsidenten Michael Kopf in Anwesenheit des Nidderauer Bürgermeisters, Gerhard Schultheiß, und Hannes Kraft vom Gebäudemanagement der Stadt Nidderau statt.

Nachstehend weitere Aktivitäten, an denen der Lions Club im Jahr 2019 mit seiner Unterstützung mitgewirkt hat:

  • Projekt „BEOS“ Betreuungsverein der Grundschule Nidderau / Ostheim
    Befestigung eines Weges vom Spielplatz zum Gebäude.
  •  Neuer Laptop für Nidderauer Essensbank 
  • Bau einer Bar aus Holzpaletten
    Aus 11 Europaletten und einigen gehobelten Baubohlen wurde eine Bar für den Trägerverein des Bürgerhofs Ostheim gebaut.
  • Projekt „E-Books für Bertha-von-Suttner Schule in Nidderau
    Auszeichnung von Schulabgängern für besondere Leistungen und soziales Verhalten.
  • Benefizkonzert
    Jazz im Bürgerhof Ostheim mit der New Orleans Connection Band (NOC) und der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden zur Förderung von Jugendmusikern.
  • Der Biobauernhof
    Kostenübernahme für Führung von Grundschulkindern auf einem Biobauernhof
  •  Spende an Ev. Pfarramt Nidderau für Schulmaterial an bedürftige Schulanfänger
  • Flying Dinner mit Wirtschaftsjournalist Frank Lehmann 

    Benefizvortrag zum Thema „Die Nöte der Geldanleger mit der Null“ in der Hannibal Bright Lounge im Nidder Forum

    Gemeinsame Spende mit der Bürgerstiftung Nidderau an die DRK-Jugend des Ortsverbandes Nidderau
  • Teilnahme am Weihnachtsmarkt Nidderau-Windecken
    Aufbau der eigenen Hütte auf dem Marktplatz zum 1. Advent 2019
  • Projekt „Lions Quest“
    Lehrerausbildung der Bertha-von-Suttner Schule / fortlaufend